Eine ganz wichtige Fähigkeit, die Ihr Kind in der Schule benötigt, ist die Feinmotorik. Für das Schreiben von Buchstaben und Zahlen muss es den Stift gezielt in die richtige Richtung lenken können. Das übt es zum Beispiel mit Schwungübungen wie denen, die wir Ihnen hier zum Download zusammengestellt haben. Solche Übungen finden Sie auch in Vorschullernhilfen. Manche können Sie aber auch – zum Beispiel beim Warten im Restaurant – schnell selbst herstellen. Zeichnen Sie ein Muster auf ein Blatt Papier, dass Ihr Kind mit einem andersfarbigen Stift möglichst ohne abzusetzen nachzeichnen soll. Und lassen Sie dann Ihr Kind ein solches Muster zeichnen, das Sie dann mit dem andersfarbigen Stift nachfahren. Und? Klappt es mit dem Nachzeichnen?